Kontakt | Datenschutzhinweis | Impressum

Freitag, 22. Oktober, AKONA - Populäre Lieder mit Rixdorfer Charme, 16.00 - 18.00 Uhr im Garten des Nachbarschaftshauses

Die inklusive Band des AWO FALK-Clubs zeigt eine weite Band-Breite, die von Psychedelic-Rock über Neue Deutsche Welle bis zum Schlager geht. Zwei Gitarren, ein Schlagzeug, ein Keyboard, viel Percussion und Gesang prägen ihren Sound. AKONA tritt in unterschiedlicher Besetzung auf und kann bis zur Bigband-Formation anwachsen. Ziel ist es, möglichst vielen Musiker:innen Auftrittsgelegenheiten zu verschaffen. Der FALK-Club ist eine kultursensible Freizeiteinrichtung für Menschen mit und ohne Unterstützungsbedarf in Berlin Neukölln. Falk steht für „Freizeit - Aktiv sein - Lebensart - Kultur“.

Der Eintritt ist frei! Im Garten des NHU mit Kaffee, Kuchen und einem warmen Süppchen.

Veranstaltung im Rahmen einer Konzertreihe im Nachbarschaftshaus Urbanstraße in Kooperation mit mog61 e.V.  mit dem Ziel, Menschen mit und ohne Behinderung zusammenzubringen und gemeinsam Schönes zu erleben.