Kontakt | Datenschutzhinweis | Impressum

Mai

  • Grillen & Gemüse - Tempo machen für Inklusion
  • Freitag, 6. Mai, ab 15:00 Uhr

Grillen & Gemüse - Tempo machen für Inklusion

Freitag, 6. Mai, ab 15:00 Uhr

Am 6. Mai ab 15:00 Uhr besucht uns Ulrike Bruckmann im Nachbarschaftsgarten und stellt das Garten-Buch „Gemüse aus der Stadt: Ein Garten-Buch in Leichter Sprache" vor.

Das Buch wurde mit der tuml-Gruppe geschrieben, die sich über zwei Jahre hinweg im himmelbeet Gemeinschaftsgarten zum Thema ökologisches Gärtnern getroffen hat.

tuml ist ein Projekt von und für Menschen mit und ohne Behinderung, die sich für Urban Gardening, Nachhaltigkeit und Umweltschutz interessieren, die Freude an gelebter Inklusion und am gemeinsamen ökologischen Gärtnern haben.

tuml steht für: Teilhabe und Mitbestimmung leben. Ziel des Projekts ist es, vor allem Menschen mit körperlichen oder geistigen Einschränkungen eine selbstbestimmte Freizeit in der Natur und im Garten zu ermöglichen.

Nach der Buchvorstellung wollen wir im Nachbarschaftsgarten Kreuzberg gemeinsam gärtnern und grillen.

Wir treffen uns um 14:00 am Aufzug am U-Bahnhof Südstern und fahren gemeinsam in den Garten.

Kooperation mit der Behindertenbeauftragten Ulrike Ehrlichmann im Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg.

Flyer der Veranstaltung hier

Kontakt: Tim Ünsal

E-Mail: t.uensal(at)nachbarschaftshaus.de

Mobil: 0178 311 2803

Adresse: Züllichauer Straße 1 /Ecke Golßener Straße., 10965 Berlin

Nachbarschaftsgarten Kreuzberg, Kolonie am Flughafen

  • Kleidertauschparty
  • Freitag, 20. Mai, 15:30 - 18:30 Uhr

Kleidertauschparty

Freitag, 20. Mai, 15:30 - 18:30 Uhr

Aussortieren - tauschen - freuen!

Du möchtest deinen Kleiderschrank minimieren? Du hast Lust auf was Neues?

Wir laden dich ganz herzlich zu unserer Kleidertauschparty ein. Das Prinzip ist einfach: Bring aus Deinem Kleiderschrank mit, was und so viel oder so wenig Du möchtest - Kleidung, Schuhe und Accessoires. Im Gegenzug kannst Du Sachen auf der Kleidertauschparty anprobieren und mitnehmen. Die Sachen, die übrig bleiben, nimmt der/die ursprüngliche Eigentümer:in wieder mit oder lässt sie da. Der Rest wird von uns in eine gemeinnützige Kleidersammlung gebracht.

Bring gerne Freunde mit oder lerne neue Leute aus deiner Nachbarschaft kennen. Wir freuen uns auf dich!

1€ Unkostenbeitrag.

HINWEIS: Zum Schutz aller bitten wir darum, Mund- / Nasenschutzmasken zu tragen und sich an die Abstandsregeln zu halten.

Bitte KEINE Kinderkleidung mitbringen.

Ansprechpartnerin: Theresa Jänicke, E-mail: t.jaenicke(at)nachbarschaftshaus.de

Tel.: 690 497 20

  • Sperrgutmarkt am Südstern und im Wrangelkiez
  • Samstag, 21. Mai, 12:00 bis 17:00 Uhr

Sperrgutmarkt am Südstern und im Wrangelkiez

Samstag, 21. Mai, 12:00 bis 17:00 Uhr

Wer brauchbaren Hausrat abzugeben hat, gibt ihn ab. Wer etwas braucht, nimmt es mit. Weder Tausch noch Abnahme von Elektrogeräten. Außerdem gibt es Infostände vom Nachbarschaftshaus, vom „Kiezanker 36“, Familien- und Nachbarschaftszentrum Wrangelkiez, dem Kreuzberger Stadtteilzentrum, von der Willma FreiwilligenAgentur Friedrichshain-Kreuzberg, der BürgerGenossenschaft Südstern sowie weiteren Initiativen aus dem Stadtteil und zum Thema Nachhaltigkeit. Bei vorheriger Anmeldung unter den angegebenen Telefonnummern oder vor Ort können wir, je nach Kapazität, einen Transport mit unserem Lastenrad anbieten.

und

  • Wrangelkiez, Falckensteinstr. 39/40 (Vorplatz Kiezanker 36) 

Kontakt: Christine Gohlke, Stadtteilarbeit Reichenberger Kiez, Tel. 0160/1771675, gohlke(at)pfh-berlin.de , Anmeldungen für Abholungen/Transporte: 030/612 66 6

 

  • Kiezflohmarkt auf dem Zickenplatz
  • Sonntag, 22. Mai, 12:00 bis 16:00 Uhr

Kiezflohmarkt auf dem Zickenplatz

Sonntag, 22. Mai, 12:00 bis 16:00 Uhr

Im Mai findet wieder unser beliebter Kiezflohmarkt statt. Ob Trödeln, flanieren oder plaudern - hier trifft sich die Nachbarschaft. Alle sind herzlich willkommen!

Die Anzahl der Plätze ist limitiert und richtet sich unter anderem nach der dann aktuellen Corona-Verordnung. Die Anmeldung erfolgt online unter flohmarkt(at)graefe-kiez.de. Sie wird am Mittwoch, den 11. Mai um 19 Uhr freigeschaltet. Mails, die vorher eingehen, können nicht berücksichtigt werden.

Die Platzvergabe erfolgt chronologisch nach der Uhrzeit im Mail-Eingang. Pro Tisch (max. 3 m) ist ein Beitrag in Höhe von 10 Euro zu entrichten. Der Aufbau ist ab 10 Uhr möglich.

Am Zickenplatz (Hohenstaufenplatz)

Bahar Sanli, Tel.: 92125003, E-mail: gwa-graefekiez(at)nachbarschaftshaus.de

www.graefe-kiez.de

  • Rudolf trifft Haase
  • Sonntag, 22. Mai, 14:00 bis 18:00 Uhr

Rudolf trifft Haase

Sonntag, 22. Mai, 14:00 bis 18:00 Uhr

Von der Klimastraße am Rudolfplatz bis zur Haasestraße wird die Nachbarschaft gefeiert!

Einige Nachbar:innen werden backen, einige Nachbar:innen werden tanzen; wir feiern mit Musik, und für jede und jeden ist etwas mit dabei, an mehreren Orten in der Nachbarschaft. Das Programm wird bunt, und die verschiedenen Veranstaltungsorte sind fußläufig bequem zu erreichen und zu entdecken.

Am Rudolfplatz,10245 Berlin

Kontakt:

Lena Mischke & Josephine Tipke, RuDi Gemeinwesenarbeit, mobil: 0176 97726534, mail: kiez-aktionen(at)rudizentrum.de

  • Eröffnung des Sommergartens am Nachbarschaftshaus
  • Freitag, 27. Mai, 14:00 bis 18:00 Uhr

Eröffnung des Sommergartens am Nachbarschaftshaus

Freitag, 27. Mai, 14:00 bis 18:00 Uhr

Im Rahmen der Woche der Nachbarschaft vom 20. bis 27. Mai finden im und um das Nachbarschaftshaus viele Veranstaltungen statt. Unter anderem wird der Sommergarten vom Nachbarschaftshaus am 27. Mai feierlich (wieder)eröffnet! Wir arbeiten intensiv daran, den Garten umweltfreundlich und nachhaltig umzugestalten, und wollen dies mit der Nachbarschaft teilen.

Es wird Musik, einen Vortrag zum Pflanzen von Gartenkräutern, Essen um‘s Lagerfeuer und ein bisschen Gärtnerei geben. Wir freuen uns auf alle, die vorbeikommen!

Hinweis: die Veranstaltung findet draußen und gemäß der dann geltenden Corona-Verordnung statt.

Kontakt: Theresa & Ayla, Tel.: 690 497 20, e-mail: offener-bereich(at)nachbarschaftshaus.de

 

  • Ellen Esser singt … ihr gut gewürztes Berlinprogramm!
  • Freitag, 27. Mai um 17.00 Uhr

Ellen Esser singt … ihr gut gewürztes Berlinprogramm!

Freitag, 27. Mai um 17.00 Uhr

im Rahmen der Eröffnung des NHU-Sommergartens

In ihrem unterhaltsamen Berlin-Programm erinnert sich die fulminante Ellen Esser an ihre West-Berliner Zeiten, an die Stadt ihrer Kindheit mit Cornelia Froboess und ihrer Badehose, mit Hildegard Knef, die die sommersprossige Stadt besingt und das Durchhalteklima der Insulaner. Bis die Alternativen die Stadt eroberten, mit besetzten Häusern, mit der Party am Schlesischen Tor und dem Musical Linie1. Ein kurzer Abstecher in die Multikultistadt nach der Wende rundet das Programm ab. Wer sich nach der Garteneinweihung im Nachbarschaftshaus noch einen vergnüglichen Ausklang gönnen möchte, ist herzlich eingeladen zu dem kostenlosen Konzert im Freien, am Freitag, 27. Mai um 17.00 Uhr im Garten des Nachbarschaftshauses, Urbanstr. 21.
www.ellenesser.com