Kontakt | Datenschutzhinweis | Impressum

Juni

  • Langer Tag der StadtNatur 2022
  • Sonntag, 12. Juni,12:00 bis 17:00 Uhr

Langer Tag der StadtNatur 2022

Sonntag, 12. Juni,12:00 bis 17:00 Uhr

Im Nachbarschaftsgarten Kreuzberg gibt es eine interaktive Schnitzeljagd durch die Kolonie am Flughafen für Smartphone und Tablet (Actionbound). Hierfür stellen wir Tablets und Smartphones bereit. Gemeinsam basteln wir mit Naturmaterialien: z. B. Mini-Insektenhotels, Futterglocken und Traumfänger. Für das leibliche Wohl wird auch gesorgt sein. Wir werden unseren selbstgebauten Ofen kräftig einheizen, damit wir den ganzen Tag die wohl beste Garten-Pizza Kreuzbergs essen können!

Kommt vorbei und lernt unsere Gartengemeinschaft kennen! Vielleicht zählt ihr schon bald zu unseren regelmäßigen Besucher:innen?

Nachbarschaftsgarten Kreuzberg, Kolonie am Flughafen Züllichauer / Ecke Golßener Straße, 10965 Berlin

Kontakt: Tim Ünsal, mobil: 0178 311 2803, e-mail: t.uensal(at)nachbarschaftshaus.de

  • Endlich wieder Theater!
  • Freitag, 17. Juni, 20:00 Uhr

Endlich wieder Theater!

Freitag, 17. Juni, 20:00 Uhr

Die Theatergruppe Ikarus freut sich sehr, die Menschen aus der Nachbarschaft nach langer Zeit wieder einladen zu können, selbst entwickelte Theatergeschichten zu bestaunen, die derzeit im Entstehen sind! Und darauf, endlich wieder vor Publikum auf den Brettern zu stehen, die die Welt bedeuten! Sie sind herzlich zu der Premiere eingeladen, die im Rahmen unseres Sommerfestwochenendes im Nachbarschaftshaus stattfindet!

Kontakt: Jens Clausen, 0178 563 34 92, E-mail: ikarus(at)nachbarschaftshaus.de oder Ayla & Theresa, Tel.: 030 690 497 20

  • Kreistanzen entspannt und bringt schnell gute Laune!
  • Samstag, 18. Juni, 15:30 bis 16:30 Uhr

Kreistanzen entspannt und bringt schnell gute Laune!

Samstag, 18. Juni, 15:30 bis 16:30 Uhr

Schnupperkurs am Sommerfestwochenende

In der Kreistanzgruppe, die sich jeden Donnerstag von 17.30 – 18.30 Uhr im großen Saal des Nachbarschaftshauses trifft, ist das Mitmachen nach vorheriger Anmeldung fast jederzeit möglich. Wir tanzen eine Mischung aus einfachen und etwas anspruchsvolleren Tänzen mit Musik verschiedener Kulturen und Temperamente – mal meditativ, mal ausgelassen.

Klezmer trifft Fado trifft Alexis Zorbas...

Am Sommerfestwochenende biete ich eine Kennenlernstunde an. Kosten: 2 €

Achtung: Zuschauen geht nicht – Kreistanzen ist ein Angebot zum Mitmachen!

Leitung und Kontakt: Christine Nimtsch, raumnutzung(at)nachbarschaftshaus.de

  • Chorkonzert Berliner Liedertafel
  • Samstag, 18. Juni, 19:00 Uhr

Chorkonzert Berliner Liedertafel

Samstag, 18. Juni, 19:00 Uhr

Sommerkonzert der Berliner Liedertafel im Saal des Nachbarschaftshauses

Unter Leitung des Dirigenten Vincent Jaufmann wird der über die Ländergrenzen bekannte Berliner Männerchor seinen Gästen einen Ausschnitt aus seinem umfangreichen Liederrepertoire darbieten. In seiner 138-jährigen Geschichte begeisterte der Chor Menschen im In- und Ausland.

Gesangsinteressierte Männer sind zu einer Schnupperchorprobe und als neue Sänger immer gern gesehen und eingeladen.

www.berliner-liedertafel.de

Kontakt: Klaus Lehmann, mobil: 0172 9248149,  E-mail: Vorsitzender(at)berliner-liedertafel.de

  • Endlich wieder - Sommerfest im Nachbarschaftshaus!
  • Sonntag, 19. Juni, 14:00 bis 18:00 Uhr

Endlich wieder - Sommerfest im Nachbarschaftshaus!

Sonntag, 19. Juni, 14:00 bis 18:00 Uhr

Wir freuen uns, Sie nach langer Zeit einmal wieder zu unserem Sommerfest in den neu gestalteten Garten des Nachbarschaftshauses in der Urbanstraße einladen zu können!

Unser Programm: Live-Musik, Essen, Getränke, Angebote für Kinder, Trödelstand und Kleidertausch, Informationen zum Haus und den Angeboten, Spiele und vieles mehr…

Das Fest findet unter den dann geltenden Corona-Regeln statt.

Kontakt: Ayla & Theresa, Tel. 690 497 20, E-mail: offener-bereich(at)nachbarschaftshaus.de

  • Gebaute Utopien & JINWAR - Ausstellung im Nachbarschaftshaus mit begleitenden Veranstaltungen
  • 02.06.22-25.07.22 + Aktionstage in den Gärten

Gebaute Utopien & JINWAR - Ausstellung im Nachbarschaftshaus mit begleitenden Veranstaltungen

02.06.22-25.07.22 + Aktionstage in den Gärten

Wo Krisen und ihre Kaskaden ihren Lauf nehmen, gestalten Frauen ihre Räume. Gemeinsam bauen Sie Kooperationen auf. Gartenkooperationen – um ökologisch-nachhaltige Orte der Hoffnung und des Heilens zu realisieren. Orte jenseits patriarchaler Strukturen.

Inmitten des Bürgerkrieges in Syrien entstand 2015 die Idee für das ökologische Frauendorf JINWAR in Nord-Ostsyrien (Kanton Hesekê), als eine feministische Utopie. 2016 wurde das Dorf-Projekt mit verschiedenen Frauengruppen und Initiativen verwirklicht. Dabei steht das Dorf in enger Kooperation mit dem Hevrin Khalaf Heilkräutergarten in Berlin-Neukölln. Mit der Ausstellung wird diese Kooperation beleuchtet und in Wort und Bild fassbar gemacht.

Ausstellungsteam: Şermin Güven (Kuratorin), Zilan Koessler vom „Hevrîn Xelef -Heilkräutergarten /Flamingo e.V., kurdische Fraueninitiative Destan e.V und weitere internationale Frauen mit Flucht- und Migrationserfahrung.

Ausstellung und Aktionen: Nachbarschaftshaus, Urbanstr. 21, Montag bis Freitag von 10.00 – 17.00 Uhr

Open Air: Heilkräutergarten „Hevrîn Xelef (Jacobi-Friedhof in der Hermannstr. 99)

Programm und weitere Informationen: https://www.wasserturm.org/gebaute-utopien/