Kontakt | Datenschutzhinweis | Impressum

September

Frauenfrühstück | Mittwoch, 05.09.2018, 10:00 Uhr weiterlesen >>  BarrierefreiNHU

Frauenfrühstück

Mittwoch, 05.09.2018, 10:00 Uhr weiterlesen >>

Eingeladen sind Frauen, die miteinander ins Gespräch kommen, sich mit frauenspezifischen Themen beschäftigen und vielleicht gemeinsame Unternehmungen starten wollen uvm. 

Kosten: 7,- €.

Frühstücksteilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Anschließend um 11:00 Uhr:

Jettchen Gebert

Die Geschichte einer Berliner Jüdin der Spätromantik - und die eines sehr erfolgreichen Romans. Mit Lesung durch Beate Neubauer.

Kostenbeitrag 2,- €

Infos bei Ann-Brit Keck unter Tel. 690 497 20, a.keck(at)nachbarschaftshaus.de


Kreuzberger Wohntisch  | Dienstag, 18.09.2018 18:00-20:00 Uhr weiterlesen >>  BarrierefreiNHU

Kreuzberger Wohntisch

Dienstag, 18.09.2018 18:00-20:00 Uhr weiterlesen >>

Der Kreuzberger Wohntisch ist ein offener Treffpunkt für Menschen, die in Kreuzberg leben (bleiben) wollen und zusammen mit anderen nach einer Wohnform suchen, die auf ihre Lebenssituation und zu ihren Vorstellungen passt. Wir bieten ihnen ein Diskussionsforum und einen Begegnungsraum, um sich auszutauschen, aktiv Wohnperspektiven zu entwickeln und auch um gemeinsame Projektideen zu starten. Insbesondere möchten wir dabei Menschen mit Interesse an Wohnprojekten zu (bezahlbarer) Miete unterstützen.

Kontakt:

Markus Runge, Tel: 690 497 23

m.runge(at)nachbarschaftshaus.de

Bettina Bofinger, Tel: 690 497 17

b.bofinger(at)nachbarschaftshaus.de

Nachbarschaftshaus, Urbanstraße 21


Frauenfrühstück | Mittwoch, 19.09.2018, 10:00 Uhr weiterlesen >>  BarrierefreiNHU

Frauenfrühstück

Mittwoch, 19.09.2018, 10:00 Uhr weiterlesen >>

Eingeladen sind Frauen, die miteinander ins Gespräch kommen, sich mit frauenspezifischen Themen beschäftigen und vielleicht gemeinsame Unternehmungen starten wollen uvm. 

Kosten: 7,- €.

Frühstücksteilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Anschließend um 11:00 Uhr:

„Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland“ - ein Fontane-Programm mit Musik

Frau und Herr Böhme

Kostenbeitrag 2,- €

Infos bei Ann-Brit Keck unter Tel. 690 497 20, a.keck(at)nachbarschaftshaus.de


Sperrgutmarkt am Südstern und im Wrangelkiez | 29.09.2018, 12.00 bis 17.00 Uhr weiterlesen >>  Barrierefrei

Sperrgutmarkt am Südstern und im Wrangelkiez

29.09.2018, 12.00 bis 17.00 Uhr weiterlesen >>

Sperrgutmarkt am Südstern (vor dem U-Bahnhof) und im Wrangelkiez (Falckensteinstraße 39/40, Vorplatz Kiezanker Familien- und Nachbarschaftszentrum)

Wer brauchbaren Hausrat abzugeben hat, gibt ihn ab. Wer etwas braucht, nimmt es mit. Weder Tausch noch Abnahme von Elektrogeräten. Außerdem gibt es Infostände vom Nachbarschaftshaus, vom Kiezanker36 (Familien- und Nachbarschaftszentrum Wrangelkiez), von der FreiwilligenAgentur KreuzbergFriedrichshain, der BürgerGenossenschaft Südstern sowie von weiteren Initiativen und Organisationen aus dem Stadtteil und zum Thema Nachhaltigkeit.

Bei vorheriger Anmeldung unter der angegebenen Telefonnummer können wir, je nach Kapazität, einen reinen Fahrdienst ohne Ein- und Ausladen anbieten.

Kontakt:

Südstern: Bettina Bofinger, Tel: 311 66 00 77, b.bofinger(at)die-freiwilligenagentur.de

Falckensteinstr.: Christine Gohlke, Stadtteilarbeit Reichenberger Kiez,

Tel. 0160/1771675, gohlke@pfhberlin.de


Märchen aus aller Welt | 29.09.2018, 17.00 Uhr weiterlesen >>  BarrierefreiNHU

Märchen aus aller Welt

29.09.2018, 17.00 Uhr weiterlesen >>

Es werden Märchen aus aller Welt vorgelesen. Ein Abend für die ganze Familie.

Eine Veranstaltung im Rahmen des Projektes „dabei.sein - Teilhabe durch Engement“.

Kontakt:

Theresa Jänicke, t.jaenicke(at)nachbarschaftshaus.de ,Tel: 311660077 oder mobil: 0176 43476057


Aquarellmalerei - Vernissage im Mehrgenerationenhaus Gneisenaustraße | 4. September um 18 Uhr weiterlesen >> 

Aquarellmalerei - Vernissage im Mehrgenerationenhaus Gneisenaustraße

4. September um 18 Uhr weiterlesen >>

Wir präsentieren Arbeiten, die im Rahmen der offenen Aquarellmalerei-Klassen unter Anleitung des syrischen Künstlers Farid Abdulbaki entstanden sind.
Für die musikalische Umrahmung sorgt Jesus Herrera, für Kulinarisches Cooking with friends.
Lassen Sie sich von Landschaftsbildern und Naturstudien inspirieren, und vielleicht bekommen Sie Lust mitzumachen.

Die offenen Aquarellmalerei-Klassen finden ab dem 11. September wieder regelmäßig dienstags von 16-18 Uhr im Mehrgenerationenhaus Gneisenaustraße statt. Die Kurse sind kostenlos, alle benötigten Materialien sind vorhanden.

Das Angebot findet im Rahmen des Projektes dabei.sein statt, das geflüchtete Menschen bei der Selbstorganisation und Umsetzung eigener Ideen unterstützt.

Den Ausstellungs-Flyer finden Sie hier.

Kontakt & Infos:    dabei.sein - Teilhabe durch Empowerment | Juliette Kahlert und Brigitte Reheis dabei.sein(at)die-freiwilligenagentur.de | 0176 - 432 459 35 oder 030 - 690 418 64

Wichtiger Hinweis: Das Mehrgenerationenhaus ist barrierefrei zugänglich über eine mobile Rampe, leider sind die Toiletten nicht rollstuhlgerecht.